FAIRTRADE

Brands Fashion - FairtradeFairtrade-Siegel für fairen Handel

Ein Fair-Trade-Siegel bzw. Fairer-Handel-Siegel kennzeichnet Güter, die ganz oder auch nur teilweise aus einem nach bestimmten Kriterien definierten „fairem Handel“ stammen, bei deren Herstellung also festgesetzte soziale und teilweise auch ökologische Kriterien eingehalten werden sollen.

Die neue Workwear-Kollektion von Brands Fashion wird fast ausschließlich in einer Fairtrade-Lieferkette produziert.

FAIRTRADE ist eine unabhängige globale Organisation, die sich für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kleinbauern und Arbeitnehmern in Entwicklungsländern einsetzt.



FAIRTRADE-Guidelines

Keine Kinderarbeit

Gültige Arbeitsverträge

Keine Zwangsarbeit

Das Recht auf Gewerkschaften

Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen

Keine Diskriminierung

Angemessene Arbeitszeiten

Faire Bezahlung

Hier finden Sie die offiziellen Fairtrade-Guidelines: https://www.fairtrade-deutschland.de/fileadmin/DE/01_was_ist_fairtrade/03_standards/fairtrade_haendler_standard.pdf



FAIRTRADE hilft vor Ort

Als Mitglied der Fairtrade-Gemeinschaft erhalten die Landwirte einen fairen und vor allem stabilen Preis für ihre Baumwolle, unabhängig vom Weltmarkt. Darüber hinaus erhält die Genossenschaft der Kleinbauern einen Bonus, der für lokale Gemeinschaftsprojekte, wie z.B. den Bau von Schulen oder Brunnen, verwendet wird.

Vor diesem Hintergrund erhalten Fairtrade-Bauern aus benachteiligten Gebieten des Südens einen Marktzugang nach Norden.

Unsere angeschlossenen Fabriken und Lieferanten werden jährlich von FLOCERT, dem unabhängigen Zertifizierer für Fairtrade, kontrolliert, um die Standards von Fairtrade´s zu gewährleisten.



SOCIAL. GREEN. WORKWEAR.

Wenn Sie sich eine Kleidung wünschen, die nicht nur robust und bequem zu tragen ist, sondern auch umweltfreundlich, fair und nachhaltig produziert wird, ist die WORKWEAR von Brands Fashion die richtige Wahl.

Das Fairtrade-Label garantiert stabile Mindestpreise zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Baumwollbauern. Ein fairer Handel für eine faire Welt!